8. Eschathlon 2021 – der Eschborner Halbmarathon

Endlich war es soweit, der 3. Oktober 2021 versprach folgendes: Nach der langen Corona-Pause ein Lauf, der live und in Farbe durchgeführt wurde, anstatt nur virtuell. Auf nach Eschborn! Dies ist fast ein Heimspiel für mich, da mein Büro nahe Eschborn-Süd gelegen ist und ich in den vergangenen Zeiten, in denen der Arbeitnehmer noch ins Büro ging, häufig Feierabendrunden in der Gegend gedreht habe. Zwei Halbmarathons habe ich in meinem Leben bereits absolviert, den Mainuferlauf in Offenbach (2 Stunden, 15 Minuten) und einen Lauf in Eigenregie in Corona-Zeiten (begleitet vom Ehemann auf dem Rad zum Wasser reichen) ebenfalls am Main (2:11h).WEITERLESEN

10-Freunde-Triathlon Frankfurt

10-Freunde-Triathlon in Enkheim

Bei der Premiere des 10-Freunde-Team-Triathlons Frankfurt im Jahr 2015 absolvierten knapp 600 Schwimm-, Rad- und Laufinteressierte ihren ersten Triathlon im Riedbad, im Enkheimer Wald und am Berger Hang. 2021 hatte sich die Teilnehmerzahl nahezu verdoppelt. Schon bei der Premiere bildeten Damen und Herren vom BELC 89 eine Staffel. Trotz der Erfahrung aus den vergangenen Jahren ist es immer wieder eine Ereignis, mit wechselnder Besetzung im Schwimmbad 380 Meter, 18 Kilometer auf dem Rad und abschließend noch 4,2 Kilometer laufend zurückzulegen. Also, es herrscht für die BELC-Organisation immer eine Portion Nervosität, ob denn die angemeldeten Personen am Tag X auf der Matte stehen. Die Flexibilität der Vereinsmitglieder bewahrte uns aber immer vor unangenehmen Überraschungen.WEITERLESEN

2. WirDueller-Biolauf

“WirDueller-Biolauf” – was verbirgt sich hinter diesem eigentümlichen Namen? Es ist die Firma Querbeet, die allen Main-Lauf-Cup Läuferinnen und Läufern nach dem Wettkampf Bioobst zur Verfügung stellt. Da die Steinberger, Florstädter und Rodheimer Volksläufe pandemiebedingt auch in diesem Jahr ausfielen, hatten die drei Veranstalter unter der Federführung von Querbeet am letzten Augustwochenende an den drei Standorten jeweils einem 5- und 10-km-Lauf angeboten. Mehrfachanmeldungen waren möglich und erwünscht.WEITERLESEN

Himmelsschleusenöffnung am 05.08.2021

Es begab sich am frühen Abend des 5. August, als 5 austrainierte Damen und Herren des Vereins BELC 89 auf ihre Standard-Trainingsstrecke gingen. Die Sonne schien auf die Köpfe von Claudia, Corina, Wolfgang, Dirk und Alfred. Da wusste noch niemand des Quintetts, welche Überraschung ihnen auf den letzten Laufkilometer geboten wird.WEITERLESEN

14. Licher-Cross-Triathlon

Am 17. Juli veranstaltete der Licher Triathlonverein die 14. Auflage des Licher-Cross-Triathlons. Ein sportlicher Wettkampf, bei dem immer wieder Sportler des Vereins auf der Starterliste stehen. Gab es bei der erstmaligen Ausführung im Jahr 2008 nur eine Schwimm-, Rad- und Laufdistanz, so konnte der Ausrichter 2021 neben der Erwachsenen-, Kinder- und Volkstriathlondistanz auch noch Erwachsenen- und Kinderstaffeln anbieten.WEITERLESEN

Es wird wieder gemeinsam trainiert

Liebe Sportlerinnen und Sportler des Belc 89,

wir haben das Training wieder aufgenommen – unter Beachtung der DOSB-Leitplanken zur Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sporttreibens und die Empfehlungen des hessischen Landessportbundes.

Die Lauftreffs finden wieder zu den gewohnten Zeiten statt.

Auch die Radtouren (meistens Mittwoch oder Donnerstag Nachmittag) finden wieder statt.

Wir freuen uns, euch wieder zu sehen, und hoffen, dass ihr euch in den vergangenen Monaten gut fit gehalten habt.

Herzliche Grüße,

Claudia, Ute, Pasquale, Uwe und Dirk

31. Frankfurter Lauf am Riedstadion Enkheim

Das Sportjahr 2021 begann zunächst nicht gerade verheißungsvoll. Der Halbmarathon im März fand virtuell statt; die Läufe in Seligenstadt, Steinberg und Schwanheim fielen ganz aus. Vom Hessen-Center-Lauf hörte man nichts. Umso überraschender dann die Ankündigung, dass mit einem ausgeklügelten Konzept eine 2-Tage-Veranstaltung aus der Taufe gehoben wurde. Die SG Enkheim entschied, Start und Ziel vom Hessen Center ins Riedstadion zu verlegen. Der Enkheimer Wald mit unseren Trainingsstrecken erwartete am 12. und 13. Juni über 720 vorangemeldete Läuferinnen und Läufer über die Distanzen von 2,5 km, 5 km und 10 km. Wobei die 5 und 10 km nach dem gültigen Regelwerk vermessen wurden und somit als bestenlistenfähig galten.WEITERLESEN

BELC 89 beim “Virtuellen Staffelmarathon” der LG Seligenstadt

Die Bemühungen von Ute Rühl, Sportwartin des Bergen-Enkheimer Laufclubs BELC 89, im Internet wieder einen Wettkampf für unseren Verein zu finden, waren recht schnell von Erfolg gekrönt. Fündig wurde sie in Seligenstadt, wo die LG Seligenstadt einen virtuellen Marathonstaffel ausschrieb. Eine Veranstaltung, die normalerweise jährlich am Ufer des Mains ausgetragen wird. Diesmal jedoch konnte eine wählbare und nachvollziehbare Strecke auch außerhalb von Seligenstadt im Zeitfenster vom 22. bis zum 30. Mai gelaufen werden.WEITERLESEN