Jahreshauptversammlung 2020

Nachfolgender Bericht wurde von Ute Rühl verfasst. Ihr Text ist kursiv dargestellt. Ergänzungen erfolgten seitens Pressewart Alfred.

Liebe BELC’ler,

die diesjährige JHV 2020 ist es wert, einen kleinen Bericht darüber zu verfassen.

Getroffen wurde sich um 19:00 Uhr im Berger Restaurant Dalmacija zu Speis und Trank. Pünktlich um 19:30 Uhr wurde offizielle Sitzung seitens des 1. Vorsitzenden Manfred-Christian Fay offiziell eröffnet.

WEITERLESEN

Wir kommen wieder in die Spur – Lauftreffs finden statt

Liebe Sportlerinnen und Sportler des Belc 89,

wir haben das Training wieder aufgenommen – mit einigen Anpassungen für die Sicherheit.

Die Lauftreffs finden wieder zu den gewohnten Zeiten statt. Ab dem Start bilden sich entprechend dem geplanten Lauftempo Laufgruppen von 2 bis 5 Personen, so dass jeder, der gern gemeinsam läuft, dies auch bedenkenlos tun kann.

Auch die Radtouren am Mittwoch Nachmittag finden wieder statt.

Wir freuen uns, euch wieder zu sehen, und hoffen, dass ihr euch in den vergangenen Monaten gut fit gehalten habt.

Herzliche Grüße,

Claudia, Ute, Pasquale, Uwe und Dirk

Siegerehrung Main-Lauf-Cup 2019

Der Römer ist schon seit dem 15. Jahrhundert das Rathaus der Stadt Frankfurt und fungiert als Zentrum der Stadtpolitik mit Sitz der Stadtvertreter und des Oberbürgermeisters. Beide Institutionen spielten aber am Abend des 24. Januars 2020 eine eher untergeordnete Rolle. Die Hauptprotagonisten waren ganz eindeutig die Läuferinnen und Läufer, welche eine Einladung zur Main-Lauf-Cup Siegerehrung erhielten. Der Einlass der Schüler/-innen erfolgte schon um 16:15 Uhr, die der Erwachsenen um 16:45 Uhr. Der bekannte Moderator Markus Philipp führte wie in den 12 Jahren zuvor sehr souverän durch das Programm.WEITERLESEN

BELC 89 feiert sein 30-jähriges Jubiläum

Am 18. September 1989 wurde der Bergen-Enkheimer Laufclubs BELC89 e.V. gegründet mit dem Zweck, den Freunden des Laufsports eine Heimat zu geben. Dies war schon vor 30 Jahren! Somit, eins, zwei, drei, im Sauseschritt läuft die Zeit – wir laufen mit. Dieser Satz von Wilhelm Busch trifft in zweierlei Hinsicht zu: Einmal vergingen seit der umfangreichen 25-Jahr-Feier im Jahre 2014 die nun letzten fünf Jahre wie im Flug. Jedem Vereinsmitglied ist der Jubiläumslauf noch in sehr guter Erinnerung. Anderseits ist es in unserer schnelllebigen Zeit nicht normal, dass sich ein nur durch Vereinsbeiträge finanzierter Verein weiterhin gesund und munter präsentieren kann.WEITERLESEN