Beitragsbild "Freude vor dem Start"

42. Spiridon Mainova Silvesterlauf 2020

Erstmalig in virtueller Ausführung

Nach den Dauerlaufabsagen im Jahr 2020 setzten sich die kreativen Köpfe des Vereins Spiridon Frankfurt zusammen, um zu überlegen, in welcher Form doch noch ein Silvesterlauf angeboten werden könnte. Sie kamen auf die Idee, es dem virtuell ausgetragenen Hausener Waldlauf vom Juli 2020 gleich zu tun: Angeboten wurde eine im Frankfurter Stadtwald vermessene Strecke. Sie entsprach der alten Spiridon Silvesterlaufstrecke. Start und Ziel befanden sich am Forsthaus in der Nähe des Goetheturms. Gestartet werden konnte in der Zeit vom 19.12.2020 bis 10.01.2021.WEITERLESEN

Langlauf-Verpflegungsstelle

1. BELC89-Langlauftag am 27.12.2020

Nein, der Meilenlauf am 25. Oktober 2020 war nicht der sportliche Jahresabschluss des Vereins. Unsere Corina – ruhig dasitzen ist nicht ihr Metier – sprach eine Idee aus, welche von anderen Vereinsmitgliedern geteilt wurde. Der Satz bestand aus sieben Worten und lautete: „Ein Jahr ohne Marathon geht gar nicht!“ Ungünstigerweise erfolgte am 15. Dezember ein zweiter Lockdown, beinhaltend deutliche Einschränkungen des täglichen Lebens. Federführend von Ute und Corina und in Zusammenarbeit mit dem restlichen Vorstand wurde schnell ein Konzept entwickelt, welches den Hygienevorschriften und Beschränkungen absolut entsprach.WEITERLESEN

1-Mile-Run 2020

BELC 89 treibt Sport mit Abstand, aber dennoch gemeinsam als Verein

Nach dem großen Erfolg des internen Vereinslaufes zur Ermittlung der Vereinsmeisterinnen und -meister am 12. September 2020 kreisten anschließend bei einigen Vereinsmitglieder die Gedanken, wie die anstehende Wettkampflücke bis zum Jahresende aufgefüllt werden kann, denn die von den BELC-Vereinsmitgliedern stark frequentierten Läufe des Main-Lauf-Cups waren zu diesem Zeitpunkt gänzlich gestrichen.WEITERLESEN

BELC Day 2020

Corona-bedingt gibt es in diesem Jahr keine Laufveranstaltungen: keinen Hessencenterlauf, keinen Mainlaufcup, Frankfurt Marathon oder sonstige. Das Läuferdasein besteht aus Trainingsläufen und dem einen oder anderen virtuellen Lauf – das heißt, man kann nicht mit anderen um die Wette laufen.

Was macht ein Laufverein in Zeiten wie diesen? – Er veranstaltet einfach selbst einen Wettlauf – gesagt, getan …WEITERLESEN

13. Licher Cross Triathlon

Einer der wenigen Wettkämpfe, von denen wir in diesem Jahr berichten können, ist der Licher Cross Triathlon. Karsten und Martin waren bei der 13. Edition des LCT dabei. Leider hatte ich mich zu spät entschlossen und die begehrten Plätze waren bereits vergeben.WEITERLESEN

43. Marathon-Staffel der SKV in Mörfelden

Wie ist es eigentlich zur BELC-Teilnahme an einer Marathonstaffel beim SKV Mörfelden gekommen? Alfred nimmt seit vielen Jahren an der in den Monaten Dezember bis Ende Februar stattfindenden Winterlaufserie teil. Seit Jahrzehnten ist die Marathonstaffel neben dem Adventlauf im Dezember und einem Halbmarathon im Februar Bestandteil dieser Serie. Auf seine über den Vereinsverteiler formulierten Anfrage bewarben sich gleich vier Vereinsmitglieder. Ute Rühl, Roberto Sborzacchi, Karsten Frerichs und Oliver Scheunig sagten zu und bildeten somit am 19. Januar die Staffel “BELC89”.WEITERLESEN

Chicago-Marathon 2019

Anfang Oktober in Chicago: Für die Stadt am Lake Michigan begann die heiße Phase in der Vorbereitung für den Bank of America Chicago Marathon. Die Teilnehmerzahl bei dieser Veranstaltung lag auch diesmal wieder deutlich über 40.000 Teilnehmern. Mit dieser Anzahl gehört der traditionelle Marathon zu einem der größten seiner Art und ist in den USA so populär wie der New-York- oder der Boston-Marathon. Die Vorzüge dieser Stadt liegen in der flachen und schnellen Strecke. Hier wurden oft Weltrekorde in dieser Disziplin erreicht. Es sei denn, es ist zu heiß oder zu windig. Aber in der Regel herrschen ganz gute Bedingungen, auch dank des hervorragend mitgehenden Publikums.WEITERLESEN

Silvesterläufe in Frankfurt und Segovia

Spiridon-Silvesterlauf in Frankfurt

2322 Läuferinnen und Läufer starteten am 29. Dezember 2019 um 12.00 Uhr vor der Wintersporthalle bei der Commerzbank Arena zum 41. Spiridon Mainova Silvesterlauf. Die Entscheidung zu starten, fiel sicher vielen – bis auf die immer Frierenden – heute besonders leicht, weil einfach herrliches Winterwetter herrschte. Es herrschten Plusgrade, der Himmel war blau und der Wind machte eine Pause. Die Vorzeichen für den letzten Vereinslauf und auch Abschluss des Main-Lauf-Cups 2019 konnten nicht besser sein.WEITERLESEN

Halbmarathon in Riyadh

Man(n) kam leicht frierend nach Hause, sehnte sich bei diesem nasskalten Wetter nach einem heißen Tee, als unverhofft auf dem Handy eine Nachricht aus dem entfernten und deutlich wärmeren Oman sichtbar wurde. Unser treuer Weltenbummler David Drew schickte mir seinen auf dem Flug von Riyadh (Saudi Arabien) nach Oman abgefassten tollen Bericht zu. Er nahm am Freitag dem 13. Dezember am Riyadh-Halbmarathon teil.WEITERLESEN

Adventlauf Mörfelden

Gewisse Parallelen zum Riyadh-Halbmarathon konnte der Mörfelder Adventlauf am 15.12.2019 nur bedingt ziehen. Immerhin war es, wie in Saudi Arabien, auch Winter. Und das war es auch mit der Gleichnis. Die Luftfeuchtigkeit lag deutlich höher, die Temperatur jedoch deutlich tiefer.WEITERLESEN