Pjöngjang 2019 Panoramabild

Reise- und Laufbericht vom “Halben” in Pjöngjang/Nordkorea

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Früher galt dies für einen Vogelsberger, wenn er in Frankfurt auf der Zeil einkaufen ging. Heute muss es schon ein klein wenig weiter sein. Nachdem die BELC-Redaktion vor über einer Woche eine Fotosammlung von unserem Weltenbummler David Drew erhielt, trudelte nun auch ein umfangreicher Lagebericht zu seiner außergewöhnlichen Laufreise in die Demokratische Volksrepublik Korea ein. Auf der BELC-Weltkarte klebt nun hinter Pjöngjang ein weiterer roter Anwesenheitspunkt. Wo soll dies noch hinführen?WEITERLESEN

30. Feldberglauf

Ist es warm oder kalt? Stürmt es oder schneit es? Egal, vom Bergen-Enkheimer Laufclub BELC 89 ist immer jemand bereit, sich den Anforderungen des Feldberglaufes zu stellen. Der Große Feldberg ist mit 881 Metern die höchste Erhebung im Taunus. Auch die 30. Auflage der diesjährigen Feldbergerklimmung Mitte April war wie in jedem Jahr der Berglaufklassiker des Rhein-Main Gebietes.WEITERLESEN

43. Volkslauf “Rund um den Winterstein”

Lauf um den Winterstein. Schon der Name „Wintersteinlauf“ suggeriert jedem Laufinteressenten etwas Ungemütliches. Kalt, vielleicht auch naß und recht steinig könnte der Lauf sein. Da ist auch etwas Wahres daran. Der Hauptschwierigkeitsgrad dürfte aber hier die zu bewältigenden Höhenmeter sein. Für die zehn Kilometer wurden vom Veranstalter ungefähr 125 Meter angegeben. Beim 30-Kilometer-Lauf sind es gemäß Ausschreibung ungefähr 437 Meter.WEITERLESEN