Erlebnisbericht vom 2. BELC89 Langlauftag

Die Durchführung des ersten BELC89 Langlauftages am 27. Dezember 2020 erfolgte durch die laufenden Absagen der Wettkämpfe, dies geschuldet durch die Pandemiebeschränkungen. Nach der 2020er Absage des Frankfurter Marathons musste ein äquivalentes Wettkampfereignis geboren werden: eben der erste Langlauftag. Der Erfolg und die Rückmeldung der damaligen Teilnehmern war überaus gut. 2021 musste schon frühzeitig wiederum der Frankfurt Marathon at acta gelegt werden. Somit kam es am 21. November 2021 zur 2. Auflage des BELC89 Langlauftages. Mit einigen Änderungen.WEITERLESEN

RüsselCross-Duathlon am 13. November 2021

Rüsselsheim – das ist die größte Stadt im Kreis Groß-Gerau, und die Heimat von 67000 Einwohnern. Deutschlandweit bekannt in erster Linie durch die Opelwerke (Info über Pasquale D). Weniger bekannt ist, dass diese Stadt die europaweit größte Elefantenklinik aufweist. Ob da der Stadtname herkommt?

Am 13. November fand in Rüsselsheim/Königstädten wieder das jährlich ausgetragene Lauf- und Radfestival statt: der RüsselCross.WEITERLESEN

Banner

30 Kilometer von Puschkin nach Sankt Petersburg

94. Traditionslauf von Puschkin nach Sankt Petersburg

Der Lauf mit der längsten Tradition in Russland und einer der ältesten in Europa ist der Puschkin-Lauf. Er führt über 30 km von Puschkin nach Sankt Petersburg. Dieses Jahr fand er am 17. Oktober statt, und Dirk war dabei.WEITERLESEN

2. Meilenlauf

2. BELC 89 Meilenlauf

am 24. Oktober 2021 im Enkheimer Riedstadion

Nach der hervorragenden Resonanz zum letztjährigen und erstmalig ausgetragenen BELC-Meilenlauf kündigte der Vorstand schon im zeitigen Frühling eine Wiederholung dieses internen BELC-Wettstreites an. Wobei weder gewettet noch gestritten wurde, sondern diese Stunden der Freude und Gemeinsamkeit gerade in der immer noch recht schwierigen Zeit dienten.WEITERLESEN

3-Laender-Marathon

3-Länder-Marathon in Österreich, Deutschland und der Schweiz

“Drei Länder, malerisches Seeufer, eindrucksvolle Berge, ein gemeinsames Ziel”, so warb der Sparkasse 3-Länder-Marathon für den 10. Oktober 2021 bei allen Laufbegeisterten im In- und Ausland. Die Angebotspalette war groß, neben den 42 km konnte man sich auch für den Halb- oder Viertel-Marathon, sowie den Staffel-Marathon anmelden. Naturgemäß meldeten sich für die 42 Kilometer mit Start in Lindau (Bayern, nicht BW), die Schweiz durchquerend mit Ziel in Bregenz (Österreich) über 90% Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den drei Ländern an. Aus Hessen, genauer gesagt aus Bergen-Enkheim beteiligte sich unser Vereinsmitglied Wolfgang Lux an diesem überaus attraktiven Rennen.WEITERLESEN

8. Eschathlon 2021 – der Eschborner Halbmarathon

Endlich war es soweit, der 3. Oktober 2021 versprach folgendes: Nach der langen Corona-Pause ein Lauf, der live und in Farbe durchgeführt wurde, anstatt nur virtuell. Auf nach Eschborn! Dies ist fast ein Heimspiel für mich, da mein Büro nahe Eschborn-Süd gelegen ist und ich in den vergangenen Zeiten, in denen der Arbeitnehmer noch ins Büro ging, häufig Feierabendrunden in der Gegend gedreht habe. Zwei Halbmarathons habe ich in meinem Leben bereits absolviert, den Mainuferlauf in Offenbach (2 Stunden, 15 Minuten) und einen Lauf in Eigenregie in Corona-Zeiten (begleitet vom Ehemann auf dem Rad zum Wasser reichen) ebenfalls am Main (2:11h).WEITERLESEN