Zum Menü springen

Wartturmlauf
(von Alfred, 10.06.2018)
Schaafheim

Vor seiner Anmeldung zum 11. Wartturmlauf in Schaafheim, mußte Alfred Traue vom BELC89 erst die Landkarte zu Rate ziehen. Er fand den Ort, versteckt hinter Großostheim. Gemäß Ausschreibung erwartete Traue ein schwieriger Lauf. Er berichtete:“ Der Veranstalter schrieb von einer klassischen, sehr anspruchsvollen vermessenen 10km Laufstrecke mit insgesamt 160 Höhenmetern. Gleich nach dem Start um 9:45 Uhr bei über 90% Luftfeuchte begann der 4 Kilometer lange Anstieg um 84 Höhenmetern Querfeldein, über Schotter und rutschigem Feldweg zum Wartturm, dem höchsten Punkte der Strecke. Von dort ging es 84 Höhenmetern nach unten um anschließend wieder den steilen Anstieg zum Wartturm in Angriff zu nehmen. Danach abwärts auf sehr rutschigem Feldweg mit noch einer kleinen Steigung, schon sah man den Kirchturm und Ziel von Schaafheim“. Traue überschritt als fünftältester nach 55:46 Minuten die Ziellinie. Platz 3

ALT-Texthttps://www.belc89.de/files/galerie-galerie-volkslauf-2018/20180610_Wartturmlauf.jpg